Auf rund 110.000 km²
in leitender Position.

50Hertz auf der Erfolgsspur.

18 Millionen Menschen im Norden und Osten Deutschlands werden über Leitungen von 50Hertz mit Strom versorgt. Und das zuverlässig rund um die Uhr in einem knapp 110.000 km² großen Netzgebiet. Das bietet natürlich auch viel Raum für schöne Erfolge. Die zu präsentieren, ist für ein Unternehmen dieser Größe ein Muss. Das Resultat: ein ansprechender Geschäftsbericht mit detaillierten Informationen, eindrucksvollen Bildern und ausgezeichneter Bilanz.

Immer auf Draht.

Für einen Übertragungsnetzbetreiber ist das eine Selbstverständlichkeit. Auch im Hinblick auf die interne Kommunikation. 50Hertz setzt dabei auch auf eine ansprechend gestaltete und inhaltsreiche, zweimonatliche Mitarbeiterzeitschrift. Die informiert die Mitarbeiter nicht nur zu Themen rund um die Energiewende und über eigene Projekte, sondern stellt u. a. auch Personen, Personal und Partner vor.

Der richtige Dreh für die Erneuerbaren.

Repowering des Webauftritts. 

Spätestens seit der eingeleiteten Energiewende liegt Windenergie im Trend. Das macht die Sabowind GmbH so erfolgreich. Bietet sie doch rund um Windenergieprojekte alle Leistungen – von der Beratung über Planung, Entwicklung und Realisierung bis hin zu Betriebsführung und Repowering. Im Trend liegt auch mobiles Internet. Die komplett neu gestaltete Website der Sabowind zeigt sich deshalb auf allen mobilen Endgeräten ebenso überzeugend in Form und Inhalt wie auf dem PC-Bildschirm.

Logo? – Logo!

Ein neuer Unternehmensname erfordert auch ein neues Corporate Design. Dessen wichtigster Bestandteil: ein sinn- und augenfälliges Logo von hohem Wiedererkennungswert. Unverzichtbar für das komplett umgebrandete Unternehmen, um sich in Windeseile einen neuen Namen auf dem Markt zu machen.

Frische Brise für alle Medien.

Klar, dass auch alle Medien der Sabowind GmbH jetzt im neuen Corporate Design gestaltet werden. Zu den ersten Printprodukten gehörten die Imagebroschüre und ein entsprechender Flyer. Damit lassen sich neue Kunden quasi im Sturm erobern.

Alles, was für den guten Ruf zählt.

Geschäftsbericht enviaM
Geschäftsbericht enviaM
Für Energieversorger ist ein gutes Image

auch gut fürs Geschäft. Macht er viel für den Umweltschutz? Hat er Arbeitsplätze in der Region geschaffen? Sehen seine Bilanzen gut aus? Mit positiven Antworten auf diese Fragen lässt sich’s gegenüber den Anteilseignern glänzen. Und sie verbessern die öffentliche Wahrnehmung. Umso mehr, wenn die Antworten auch ansprechend verpackt werden. Zum Beispiel in einem von uns gestalteten Geschäftsbericht. enviaM, Mitteldeutschlands größter Energieversorger, weiß das seit Jahren zu schätzen. Und ist immer wieder überrascht über den roten Faden, der sich durch den Geschäftsbericht zieht. Mitunter auch über Jahre.

Für uns

eine besondere Herausforderung: die Geschäftsberichte der verschiedenen Unternehmen der enviaM-Gruppe. Einheit in der Vielfalt hieß hier die Devise. Mit jedem Geschäftsbericht präsentiert sich ein individuell erkennbares Unternehmen. Aber in der Gestaltung auch klar und deutlich unter dem Dach der Gruppe.

Ein neuer Breitensport:
Stromfresser abhängen.

SAENA Citylightposter
Klima schützen.

Natürliche Ressourcen schonen. Laufende Kosten im Haushalt senken. Es gibt gute Gründe, Strom zu sparen. Ein erhobener Zeigefinger bringt da nichts. Viel mehr lässt sich mit einem Appell an den sportlichen Ehrgeiz erreichen. So wie bei unserer Stromspar-Kampagne für die Sächsische Energieagentur – SAENA GmbH.

Mit dem Beginn der Kampagne fiel der Startschuss für die STROMSPARtakiade. Wer an diesem sportlichen Wettbewerb teilnahm, musste Strom sparen. Nachweislich. Und je mehr, desto besser waren seine Aussichten auf attraktive Gewinne. Fairness ist beim Sport natürlich Ehrensache. Über zahlreiche verschiedene Medien gab‘s deshalb für jedermann wertvolle Tipps zum Stromsparen im eigenen Haushalt.

Lust auf mehr?

Falls Sie sich ein noch umfassenderes Bild machen möchten:
Auf Wunsch senden wir Ihnen gern noch weitere Arbeitsbeispiele aus dieser Rubrik oder zu bestimmten Themen zu. Einfach per E-Mail bestellen und Sie erhalten das Gewünschte in Kürze zugesandt! referenzen@heimrich-hannot.de